Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung gliedert sich in Module, die bezogen auf die zu entwickelnden Kompetenzen der Teilnehmer_innen umschriebene wissens, kompetenz- und selbsterfahrungsbezogene Anteile umfassen und integrieren.

Es entspricht unserem didaktischen Konzept, dass alle Seminare jeweils Anteile von Theorie & Wissensvermittlung, Selbsterfahrung & Reflexion sowie Methodenkompetenz & Übung enthalten.

Die farbliche Markierung verdeutlicht den Schwerpunkt im jeweiligen Seminar.

Theorie & Wissen Selbsterfahrung & Reflexion Methodenkompetenz und beraterische Praxis & Übung

 Modul 1Modul 2Modul 3Modul 4Modul 5Modul 6Modul 7Modul 8Modul 9
Modultitel Supervisions- und Coaching-theorie Praxeologie I Praxeologie II Person und Gruppe Gesellschaft, Kultur, Organisation Methodische Ansätze Reflexive Praxis  Lehr- und Lern-
supervision
Abschluß-projekt
Seminare Geschichte und Theorie
>>mehr...
Beratung und Beratungs-kompetenz
>>mehr...
Teamsuper-vision
>>mehr...
Psycho-dyamik
>>mehr...
Organisations-beratung
>>mehr...
Erlebnis-bezogene Methoden
>>mehr...
Eigene Berufs-Biografie (Orientierungs-seminar)
>>mehr...
Lern-
supervison
>>mehr...
Abschluss-arbeit
>>mehr...
  Supervisions- und Coaching-Konzepte
>>mehr...
Einzel-supervision und -coaching
>>mehr...
Thematisches Arbeiten in der Gruppe
>>mehr...
Gruppen-dynamik
>>mehr...
Führung und Management
>>mehr...
Psycho-dramatische Methoden
>>mehr...
Lernreflexion (Zwischen-auswertung)
>>mehr...
Lehr-
supervison

Kolloquium

    Fallwerk-
statt I
(Fallarbeit in der Gruppe)
>>mehr...
Fallwerk-
statt II
(Fallarbeit in der Gruppe)
>>mehr...
  Arbeitswelt
>>mehr...
Szenische Interventionen und Aufstellungen
>>mehr...
Integrations-seminar
>>mehr...
   
    Professionelle Identität, Markt und Recht
>>mehr...
Kontrakt, Kontrakt-gestaltung und Berufspolitik
>>mehr...
  Gender / Diversity
>>mehr...
Triangulierung
>>mehr...